SO SÖLL ES SEIN

//SO SÖLL ES SEIN

SO SÖLL ES SEIN

Ins Weinland hineinschaun… Die Getränkebranche begleitet mich seit 30 Jahren. Vom Bier und Wein, über Mineralwasser, bis zu AF Getränken, habe ich Produkte gelaunched, relaunched und entwickelt. Für das Etikettendesign, Packaging und Kampagnen wurde ich viele male ausgezeichnet.

Jetzt in der Unternehmensentwicklung für unseren Klienten Söll, habe ich nachgedacht, was diesen Erfolgen und Projekten gemeinsam ist. Alle Getränke haben eine Gemeinsamkeit. Sie basieren auf der Veredelung von aus der Natur gewonnen Rohstoffen und der Kunst von Menschen, ihnen eine Botschaft zu geben. Hinter der ganzen Profession von Produktionsprozessen und  Vertriebsstrategien, ist es letztlich immer der Umgang dieser Menschen mit der Natur.

Eine natürliche Lebensbeziehung

Vor allem Winzer, leben ihr Produkt nicht alleine önologisch, sondern setzen ihr Menschsein im Weingarten fort. In der Wechselwirkung zwischen ihnen und der Natur entstehen nicht nur Produkte, sondern Glaubensbekenntnisse, die stetig überprüft und entwickelt werden. Ihre Erfahrungen schöpfen aus der Natur und entlocken dieser Geheimnisse, welche die Naturgewalten ihnen preisgeben. Hier entsteht mehr als nur Sekundärmethodik, sondern archaisches Wissen. Winzer zu sein, bedeutet eine wahrhaftige und achtsame Lebensbeziehung einzugehen.

Dies intellektuell zu verstehen ist eine Sache. Es aber auch als Berater zu fühlen, mehr die Achtsamkeit es auf den Spuren des Winzers zu entdecken. Es hilft dabei in sein Land hineinzuschauen und der Geschichte der Weinberge nachzuspüren…

 

2018-02-01T23:37:02+01:00